Ausmaß

Am Institut für Komposition, Elektroakustik und TonmeisterInnen- Ausbildung der mdw–Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sei voraussichtlich ab 1. Oktober 2020 die unbefristete Stelle einer Universitätsprofessorin / eines Universitätsprofessors für Komposition gem. § 98 UG zu besetzen. Beschäftigungsausmaß: vollbeschäftigt. Vertrag: unbefristetes Arbeitsverhältnis gem. Kollektivvertrag. Mindestentgelt: Gem. Kollektivvertrag betrage das monatliche Bruttoentgelt mindestens €5.130,20 (14 Mal). Ein allfälliges höheres Gehalt, abhängig von Qualifikation und Vorerfahrungen, sei Gegenstand von Berufungsverhandlungen. Anstellungserfordernisse: abgeschlossenes inländisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium im Fach Komposition (Diplom oder Master) bzw. eine gleich zu wertende künstlerische Eignung – eine hervorragende künstlerische Qualifikation für das zu besetzende Fach, insbesondere für den Bereich »Historische Satztechniken« – pädagogische und didaktische Erfahrung im Ausbildungs- oder Weiterbildungsbereich. Gewünschte Qualifikationen: – rege Kompositionstätigkeit und repräsentatives kompositorisches Schaffen – facheinschlägige internationale Erfahrung im Bereich der Musik und in der Lehre – fundierte Kenntnisse in Neuer und Alter Musik sowie Grundwissen über musikalische Aufführungspraxis – Hintergrundwissen in Jazz-, Pop-und außereuropäischer Musik sowie in den Bereichen (Musik-)Theater und Film – die der zu besetzenden Stelle adäquate pädagogische und didaktische Eignung, die u.a. mittels einer Lehrprobe überprüft werde – Qualifikation zur Führungskraft.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen