Schüler

Im Hinblick auf den Unterricht bei Bach ist zudem eine Komposition Leppuhrs von Interesse, die bislang ein Schattendasein in den Regalen der Universitätsbibliothek Halle fristete. Die undatierte Handschrift enthält den Orgelchoral »Meine Seele, lass es gehen«, der ganz ähnlich gearbeitet ist wie die gedruckten Leppuhr-Choräle von Bach. Das Werk zeigt Johann Georg Leppuhr als geschickten […]

 Go to post page

Dezember 2nd, 2018 by Thomas Leppuhr

Bartok

Menschliche Aufführung. Liegengebliebener Bartok. Man kann den Tod nicht einkomponieren.

 Go to post page

Oktober 27th, 2018 by Thomas Leppuhr

Mitleid

Man soll nicht aus Mitleid aufführen.

 Go to post page

Oktober 14th, 2018 by Thomas Leppuhr

Triller

Zu unwahrscheinlich. Nicht trillerbar. Es darf keinen grünen Ton geben.

 Go to post page

Oktober 11th, 2018 by Thomas Leppuhr

Komponieren

Als könnte ich komponieren. Da ist nichts an diesem Stück.

 Go to post page

Oktober 4th, 2018 by Thomas Leppuhr

Rezeption

Mendelsohn, dessen Musik die Nationalsozialisten so sehr beunruhigte, dass sie ihn auf tausend Jahre verboten, führte die Matthäuspassion 1829 zum ersten Mal seit Bachs Tod wieder auf, also fast achtzig Jahre später. Pianisten sahen seine Klaviermusik bis 1950 allenfalls als anspruchsvolle Übungsliteratur. Eine um 1950 führende Instrumentationslehre bescheinigte ihm einen »alterthümlichen Kompositionsstil«.

 Go to post page

September 11th, 2018 by Thomas Leppuhr

Hinaus

Ich komme über Instrumentations-Studien nicht mehr hinaus.

 Go to post page

August 27th, 2018 by Thomas Leppuhr

Musikbetrieb

Raus, weil zu peinlich: Hasstirade auf den Musikbetrieb. Blutjunge asiatische Roboter-Pianistinnen, in Genlaboren gezüchtet, die im roten Aussparungskleid über-entschlossen Prokofiews minderwertige Klaviersonaten hinauf- und hinabjagen. // Salbungsvolle Selbstbeweihräucherungs-Dirigenten, die sich mit dem Komponisten verwechseln. Sopran-Erotik-Bomben, denen die Brüste aus dem glänzenden Kleid während ihres Oral-Gesangs bersten. Wunderjungen. Greisen-Kapellmeister. Es ist so lächerlich, ermüdend, dämlich. Evtl. […]

 Go to post page

August 23rd, 2018 by Thomas Leppuhr

Werksituation

Das bisschen Klavier. Rechtsrheinische Orgeln. Und eine fatale Fehleinschätzung der Werksituation.

 Go to post page

August 13th, 2018 by Thomas Leppuhr

Oktaven

Tod aller Instrumente. Diese Stimmauszüge habe ich noch. Und niemals 21,3 Oktaven zur Verfügung.

 Go to post page

August 8th, 2018 by Thomas Leppuhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen