Hans Rott

Rott ging davon aus, dass Brahms den gesamten Zug mit Sprengstoff versehen hatte. Wolf hielt Brahms für den Mörder Rotts. Brahms weigerte sich, Wolf den Posten des Wiener Operndirektors zu geben. Bruckner liebte Hans Rott. Mahler klaute von Rott.

 Go to post page

März 26th, 2016 by Thomas Leppuhr

Klavierkonzerte

Der einzige, der nach Mozart und Beethoven Concertos for Pianos schreiben konnte, war Bartók. Nicht Brahms (Kitsch), nicht Tschaikowsky (Kitsch), nicht Rachmaninow (Leibesübungen für Pianisten). Schade, dass Schubert es nicht versucht hat.

 Go to post page

April 3rd, 2014 by Thomas Leppuhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen