BV 478

Lachenmann solle lieber seine musikalischen Werke überarbeiten, als in diesem Vermeinliche-Erkenntnis-Teennager-Ton über Filmmusik / Morricone schwadronieren. Überhaupt seien Komponisten erheblich schlechte Text-Generierer, ob es nun um Libretti oder Eigene-Werke-Kommentare ginge. Und unvergessen das Grauen der Wagner-Texte.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen